Kompressionsstrümpfe


Wir messen Kompressionsstrümpfe an!

Vom Kniestrumpf bis zur Strumpfhose mit neuesten Materialien, klassischen oder Trendfarben-ganz nach Ihren Wünschen. Wir arbeiten zusammen mit den Firmen Belsana und Mediven und rechnen im Falle einer Verordnung direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

Die Zuzahlungen pro Paar liegen in der Regel zwischen 5,- € und 10,- € bei vorliegen einer gültigen Verordnung. Die Lieferzeiten betragen ca 1-2 Wochen nach Bestellung.

Kompressionsstrümpfe unterstützen die Venen in den Beinen bei ihrer natürlichen Funktion und verhindern das Anschwellen der Beine und Füße. Um dies zu gewährleisten sollen die Maße Ihrer Beine möglichst kurz nach dem Aufstehen am Morgen gemessen werden, da dann das Bein noch am
"schlanksten" ist.

Damit unser geschultes und zertifiziertes Fachpersonal sich Ihnen ganz widmen kann vereinbaren Sie bitte einen Termin zum Anmessen unter:
Telefon: 040 829248

News

Schlafstörungen bei Alzheimer
Schlafstörungen bei Alzheimer

Einfacher Screeningtest in Erprobung

Wer schlecht schläft, leidet nicht unbedingt an Alzheimer. Dennoch können Schlafstörungen ein erstes Symptom für die Erkrankung sein – eine Erkenntnis, die sich Forscher nun zu Nutze gemacht haben, um einen einfachen Alzheimer-Screening-Test zu entwickeln.   mehr

Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln
Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln

Aktiv vorbeugen und selbst behandeln

Nach der Gymnastikstunde, während des Schwimmens oder nachts im Bett – fast jeder wurde schon von Muskel- oder Wadenkrämpfen überrascht. Sie treffen sportliche und unsportliche Menschen genauso wie Heranwachsende und Ältere. Was Sie tun können, damit es gar nicht erst zu Krämpfen kommt und welche Mittel Sie für die Selbstmedikation in Ihrer Apotheke erhalten.   mehr

Übergewicht lässt Gehirn schrumpfen
Übergewicht lässt Gehirn schrumpfen

Risikofaktor viszerale Adipositas

Übergewicht und Adipositas haben sich über die letzten Jahrzehnte zu einer Volkskrankheit entwickelt. In Deutschland leiden etwa die Hälfte der Frauen und zwei Drittel der Männer an Übergewicht. Die Auswirkungen auf Herz und Stoffwechsel sind bekannt, doch was macht Übergewicht mit unserem Gehirn?   mehr

Hormonersatz in den Wechseljahren
Hormonersatz in den Wechseljahren

Pflaster besser als Tablette

Gegen die Wechseljahresbeschwerden nehmen viele Frauen weibliche Sexualhormone ein. Diese Hormonersatztherapie birgt auch Gefahren wie zum Beispiel Thrombosen. Hormonpflaster wiesen dabei ein deutlich geringeres Risiko auf als Tabletten.   mehr

Digitales Fiebermessen bei Kindern
Digitales Fiebermessen bei Kindern

Stirn, Ohr oder Darmausgang?

Auf schnelle und verlässliche Weise die Temperatur bei den Kleinen zu messen hilft Eltern zu entscheiden, ob der Gang zum Arzt noch warten kann oder dringend erforderlich ist. Dabei ist der Ort der Messung nicht egal, wie eine dänische Studie zeigt.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Produkte

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Ratgeber Thema im Januar

Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln

Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln

Aktiv vorbeugen und selbst behandeln

Nach der Gymnastikstunde, während des Schwimmens oder nachts im Bett – fast jeder wurde schon von Mu ... Zum Ratgeber
Apotheke an der Osdorfer Landstraße
Inhaberin Karola Castrian
Telefon 040/82 92 48
Fax 040/82 70 61
E-Mail apotheke-castrian@t-online.de